In der Zwischenzeit kann die Knoblauchzehe bereits ganz fein gehackt werden. Gemeinsam mit dem Sambal Oelek wird die Knoblauchzehe in die Tomatenwürfel gemischt.

Während die Tomaten ein wenig durchziehen dürfen, wird das Ciabatta Baguette in Scheiben geschnitten und mit etwas Öl in einer Pfanne geröstet, oder im Ofen (mit etwas Öl bestrichen) gebacken.

Nun steht alles bereit serviert zu werden. Je nach Größe der Ciabatta-Scheiben, werden ein bis zwei Esslöffel der Tomaten draufgegeben. So ist die Bruschetta bereit zum Genießen!

Zutaten

– 400 g Tomaten
– 1 Knoblauchzehe
– 60 g Natu-Rasia Sambal Oelek aus Tomaten & Oliven
– Salz & Pfeffer
– 1 Ciabatta Baguette
– Etwas Öl

Zubereitung

Auf die Schnelle ein wirklich leckeres Buschetta zaubern? Mit diesem Rezept, ganz einfach!

Begonnen wird mit den Tomaten, sie werden halbiert und der Strunk entfernt. Anschließend werden die Tomaten in kleine Würfel geschnitten und mit etwas Salz bestreut. So werden sie für 5-10 Minuten bei Seite gestellt. Durch das Salz geben die Tomaten etwas Flüssigkeit ab, welche danach abgegossen wird.

Back to Top