Endecken Sie kulinarische Rezepte mit unserer Sambal Sauce / Sambal Oelek von natu-rasia und erfahren Sie ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Neben Fleisch- und Fisch-Gerichten finden Sie auf dieser Seite auch vegane Rezepte, die wir mit unseren Sambal Sauce verfeinern. Zu unseren beliebtesten Sambal Saucen gehören übrigens Tomate-Olive, Mango-Papaya und Traube-Feige. Entdecken Sie jetzt unsere Sambal Saucen bei uns im natu-rasia Shop.

Unsere Gerichtsvorschläge zu unseren Produkten

Mediterrane Tomatensoße

Verleiht deiner Pasta die nötige Würze für einen feurig unvergesslich mediterranen Geschmack!

Für 4 Personen. Kochzeit 30 min.

Zutaten

-1 große Zwiebel
-2 Karotten
-3 Tomaten
-2 Teelöffel Basilikum getrocknet oder 15 Blätter frischen Basilikum
-2 Teelöffel Tomate/Olive Sambal Oelek

Zudem benötigt:

-100 ml Wasser
-Olivenöl

Zubereitung

Die Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl glasig anbraten. Die Karotten klein raspeln und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln sowie den Basilikum dazu geben. Hierzu 100 ml Wasser und 2 TL Tomate/Olive Sambal Oelek unterrühren.

Weitere Empfehlung

Verfeinert mit Tomate-Olive Sambal Oelek
>hier kaufen<

Dips zum Fingerfood

Antipasti für 4 Personen.

Zutaten

-5 Kartoffeln oder 3 mittelgroße Süßkartoffeln
-Oliven
-Paprika, Tomaten, Karotten
-Getrocknete Tomaten
-Fladenbrot oder anderes beliebiges Brot

Zudem benötigt:

-Wahlweise Joghurt

Zubereitung

Süßkartoffeln oder Kartoffeln in Spalten schneiden, in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer wälzen und anschließend im vorgeheizten Backoffen bei 200 Grad für 20 Minuten backen.

Während die Kartoffeln backen:

Paprika, Tomaten und Karotten in Snackbreite Streifen und Würfel schneiden.

Oliven und getrocknete Tomaten in Schüsseln bereitstellen. Beliebiges Brot anrichten und erste Scheiben abschneiden.

Weitere Empfehlung

Unser Mango-Papaya Sambal Oelek
>hier kaufen<

gibt jedem Fingerfood den einzigartigen fruchtigen Geschmack.

Reiche zu deinem Fingerfood einfach das Sambal als Dip dazu.

Wahlweise kann das Sambal auch mit Jogurt angerichtet werden. Dazu mischst du 150 Magerjoghurt mit ca. ¼ Paprikagewürz, einer Prise Salz und Pfeffer an. Rühre 1 gehäuften TL Mango-Papaya Sambal

Asiatische Gemüsepfanne

Eine einfach zubereitete Gemüsepfanne im asiatischen Stil.

Für 4 Personen.

Zutaten

-3 Karotten
-mindestens 5 Frühlingszwiebel
-1 gelbe Paprika (alternativ auch rot, orange oder grün)
-3 Selleriestangen
-100g frische Sojasprossen
-4 Pak Choi
-2 frische Feigen
-3 Teelöffel Traube-Feige Sambal
– Wahlweise mit Basmatireis oder asiatischen Nudeln anrichten

Zubereitung

Vorab 1 Tasse Reis mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen.

Karotten in dünne Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln klein schneiden, Paprika und Sellerie in kleine Stückchen schneiden, Feigen klein schneiden. Folgende Zutaten für ca. 20 Minuten in einer Pfanne mit 150ml Wasser dünsten lassen: Karotten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Selleriestangen, Sojasprossen, Pak Choi und Feigen. 3 EL Traube-Feige Sambal unterrühren.

Weitere Empfehlung

Mit unserem Traube- Feige Sambal Oelek >hier kaufen< bekommt deine Gemüsepfanne einen kulinarischen Geschmack.

Mango-Papayasalat

Ein fruchtig, frisches Salaterlebnis nach Thailändischer Art für 4 Personen

Zutaten

-1 mittelreife Mango
-2 feste grüne Papaya
-4 kl. Schalotten
-2 Karotten
-8 Cocktailtomaten

Für die Soße: (traditionell in einem Mörser verarbeiten)

-2 Knoblauchzehen
-1 TL Zucker ( gesunde Alternative Xylit)
-Saft einer Limette
-2 TL Fischsoße
-4 EL Erdnüsse
-3 EL Olivenöl
-2 TL Mango-Papaya Sambal
-Wahlweise mit Zitronengras verfeinern

Zubereitung

1 mittelreife Mango, 2 feste grüne Papaya und 2 Karotten schälen und in streifen raspeln. Die Schalotten sehr klein schneiden und die Tomaten alle vierteln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.

Für die Soße:

2 Knoblauchzehen verdrücken, 4 EL Erdnüsse verkleinern,  1 TL Zucker (gesunde Alternative Xylit), Saft einer Limette, 2 TL Fischsoße, 3 EL Olivenöl und 2 TL Mango-Papaya Sambal vermischen und in den Salat geben.

Weitere Empfehlung

füge dem Salat unsere

Mango-Papaya Sambal Oelek >hier kaufen< hinzu, damit ergänzen sich die Süße der Südfrüchte und die Schärfe der Sambal wunderbar.

Thailändische Kokosnusssuppe 

Eine wohltuende Kokossuppe mit Tofu für 4 Personen

Zutaten

– 500 ml Kokosnussmilch

– Den Saft 1 Limette

– ¼ Bund Zitronengras Blätter

– 3 TL Ananas- Kokosnuss Sambal

– 200 g Tofu

– 250 g kleine Champignons

– 3 kleine Frühlingszwiebeln

– 200 g Bambussprossen

– 150 g Zuckerbohen

Zubereitung

500 ml Kokosnussmilch in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, den Saft 1 Limette, ¼ Bund Zitronengras Blätter, 3 TL Ananas- Kokosnuss Sambal, 200 g Tofu in kleine Stücke schneiden und dazugeben. 250 g kleine Champignons halbieren, 3 kleine Frühlingszwiebeln grob zerhacken, 200 g Bambussprossen und Zuckerbohnen hinzugeben. Alle Zutaten für 20 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Wahlweise mit Misu-Paste verfeinern.

Weitere Empfehlung

Gib deiner Suppe ganz einfach mit 3 TL die richtige Würze und den asiatischen Kokostouch

mit unserem Orange-Minze- Ingwer Sambal Oelek >hier kaufen<

Unsere Gerichtsvorschläge zu unseren Produkten

Sambal Hähnchen

Pikantes Hähnchenfleisch zu Gemüsereis in Ananas- Kokosnusssoße.

Für 4 Personen.

Zutaten

-1 Tasse Basmatireis
-2 Karotten
-1 rote Paprika (alternativ auch gelb, orange oder grün)
-1 Zwiebel
-ca. 200g Ananas
-400g Hähnchenbrustfilet

Zudem benötigt für Sauce:

-250 ml Kokosnussmilch

Zubereitung

Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen, Karotten, Paprika, Zwiebel und Ananas klein schneiden. Hähnchenbrustfilet von allen Seiten mit Sambal Ananas-Kokos marinieren und von jeder Seite goldbraun anbraten.

Weitere Empfehlung

Hähnchenfleisch mit unserem Ananas- Kokos Sambal Oelek >hier kaufen< marinieren.

Erdnuss-Kokos Hähnchen

Ein schnell gezaubertes indisches Gericht für Erdnuss- Kokosnuss Liebhaber für 4 Personen

Zutaten

-200 g Basmatireis
-500 ml Kokosnussmilch
-200 g Erdnüsse
-2 gestrichene TL Meeressalz
-2 TL Erdnuss Sambal

Zubereitung

Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen.

200 g Erdnüsse entweder in einem Küchenmixer oder in einem Baumwollbeutel verkleinern.

Die Kokosnussmilch auf mittlerer Stufe erhitzen. 2 TL Erdnuss Sambal und die verkleinerten Erdnüsse unterrühren.

400 g Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz + Pfeffer würzen und scharf anbraten – nach dem anbraten in die Erdnuss- Kokosnusssoße geben

1 rote Paprika in kleine Streifen schneiden

1 rote Zwiebel in schmale Streifen schneiden, zusammen mit der Paprika in einem Topf dünsten

Weitere Empfehlung

Mit unserem Banane Erdnuss Sambal Oelek >hier klicken< abrunden.

Somit erhält sie die erlesene Würze für den vollwertigen Genuss.

Unsere Gerichtsvorschläge zu unseren Produkten

Fruchtig, würzige Seelachs Marinade

Gebe deinem einfachen Lachs den gewissen fruchtigen Pepp

für 4 Personen

Zutaten

-1 Tasse Basmatireis
-1/2 Brokkolistrang
-4 Seelachsfilets 

Zubereitung

Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen, 4 Seelachsfilets großzügig mit dem Orange-Minze- Ingwer Sambal von beiden Seiten bestreichen und wahlweise im Ofen schonend 30 Minuten backen oder in der Pfanne jede Seite leicht anbraten. Brokkoliröschen eines halben Stranges lösen und in einem Topf dünsten, so bleiben die Vitamine im Brokkoli erhalten.

Weitere Empfehlung

Mariniere das Seelachsfilet mit unserer Orange-Minze- Ingwer Sambal Oelek >hier kaufen<

   

Datenschutz

Back to Top